Über mich

Eigenes Foto

Willkommen auf meinem Blog. Schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast, doch erwarte hier keinen wertvollen Journalismus oder tiefgehende Philosophie. Auch mit leichter Lyrik werde ich Dich hier nicht überraschen, sondern eher mit manchmal harten, verbalen Ausführungen meiner Gedanken und Meinungen zu allen Möglichen Dingen aus Politik, Zeitgeschehen und sonstigen Themen die es mir Wert sind ein Wort darüber zu verlieren.

Nein, ich werde hier nicht alles bis ins kleinste Detail begründen, dennoch ist es meine Intention die Dinge über die ich mich hier auslassen und berichten werde so weit wie möglich faktisch zu belegen ohne dabei jedoch meine persönliche Sicht der Dinge ausser Acht zu lassen.
Hier geht es nicht um die Verbreitung von Informationen sondern um das Auswerten dieser, wie ich sie sehe.
Frei von Vorurteilen und festgelegten Ideologien. Weder Rechts noch Links. Stets mittig mit einer ordentlichen Prise Querdenken.

Wer bin ich nun?

Über mich gibt es nicht viel zu erzählen, zumindest nichts, was ich Euch hier mitteilen werde.

Mein Name ist Tom, dabei belassen wir es. Geboren wurde ich 1974 in München, lebe aber jetzt in der wunderschönen Natur der Alpen.
Ich bin Familienvater und in der Gastronomie tätig, Querdenker und Freigeist. Ich liebe meine Familie, meine Hunde, die Natur, Musik, gutes Essen und ein gutes Glas Wein.

Es ist schwer mir Informationen blank auf dem Silbertablett zu servieren, ich hinterfrage viel und verlasse mich lieber auf meinen Instinkt und mein eigenes Urteilsvermögen um Informationen auszuwerten. Dabei ist es mir wichtig glaubwürdige Quellen für Informationen zu finden die mich beschäftigen. Behauptungen aufstellen ist eines, diese faktisch zu begründen das Andere.
Die allgmeinen Medien sind für mich keine Quelle für glaubhafte Informationen, dies habe ich schon vor Jahren erkannt und damit begonnen mich in den Weiten des Internets zu informieren und die erhaltenen Informationen zu vergleichen.

Warum also einen Blog?

Ich schreibe diesen Blog um mir Luft zu machen. Es gibt viele Themen aus Politik, Zeitgeschehen und anderen Bereichen über die ich nicht mehr schweigen kann und möchte.
Ich bin kein Journalist oder Experte im Verfassen von Nachrichten, doch auch über Informationen aus aller Welt werde ich hier schreiben, weil sie mich faszinieren, bewegen, verärgern oder nachdenklich machen.

Warum solltest Du diesen Blog lesen?

Wenn Du selbst gerne hinterfragst, nicht alles für bare Münze nimmst und gerne etwas „quer“ denkst, bist Du hier goldrichtig.
Bist Du systemkonform und darin voll integriert, ist es vielleicht besser, nun das „X“ rechts oben in Deinem Browser zu klicken, denn dann, bin ich wohl nicht der richtige Gesprächspartner oder Informationsgeber für Dich.
Solltest Du jedoch trotzdem den Mut haben, Dich auf meine Ansichten einzulassen bin ich positiv überrascht und freue mich auch über einen kritsichen Kommentar auf einer freundlichen Ebene.

Es ist schön, wenn einige von Euch, die auf diesen Seiten lesen meine Gedanken teilen und ich bin gerne zu einer offenen Diskussion bereit, jedoch spielt es für mich auch keine Rolle, ob meine Ansichten, welche ich hier mit der Welt teile, ankommen oder nicht. Auch wenn ich sie nicht immer teile, werde ich andere Meinungen akzeptieren, sonst hätte auch mein Blog hier keine Darseinsberechtigung.
Ob Du nun der passende Leser für Kopfgemuese bist, musst Du selbst feststellen. Ich will hier keine Werbung für meinen Blog machen. Marketing ist nicht meine Welt und ich sehe hier auch keine Grund mich zu vermarkten.
Ich könnte nun sagen „friss oder stirb“, doch das werde ich so nicht, denn eigentlich bin ich echt ein netter Kerl und freue mich über jeden, der mich hier regelmäßig besucht und mitliest.

An dieser Stelle möcht ich danke sagen, dass Du Dir schon mal die Zeit genommen hast, diese paar Zeilen zu lesen und wünsche Dir noch eine gute Zeit. Hier oder auch woanders in den unergründlichen Tiefen des Internets.

 

Euer Tom

 

Translate this
Scroll to Top